???

Neben Internationalen Wirtschaftswissenschaften studiere ich jetzt in Innsbruck Japanisch.

Na gut, es ist kein richtiges Studium, nur ein Kurs am Sprachinstitut.

Jedenfalls ist es so ziemlich mein einziger Kurs, der mich eigentlich tatsächlich interessiert.

Ich bezweifle, dass es für die meisten meiner werten Leser von Interesse ist, Vokabeln oder gar die Schriftzeichen auswendig zu lernen, und wer es doch möchte, für den verweise ich auf Wikipedia. Dort findet ihr Hiragana, die japanische Silbenschrift, und Katakana, die für ausländische Namen und Fremdwörter verwendet wird. The Kanji Site ist toll, um Kanji zu lernen, die berüchtigten 80.000 Schriftzeichen, die jeweils einer Bedeutung entsprechen.
Viel lieber würde ich hingegen einige Sätze und Wendungen hier auflisten, die mir wichtig erscheinen und die ich deshalb selbst nicht vergessen möchte.

Aus gegebenem Anlass möchte ich die winterliche Stimmung unterstützen.

??????(samui desu* ne) – Es ist kalt, nicht wahr?
????? (honto ni) – Tatsächlich.
????? (yuki desu*) – Es schneit.
? = ?? (yuki) – Schnee***
????? ????? (kurisumasu** omedetoo) – Frohe Weihnachten


*das u wird nicht ausgesprochen. Also „des“.
**wieder kein u. Sollte euch jetzt an etwas erinnern…

***Während es im Osten Japans meistens nur regnet, bringt ein sibirischer Luftstrom Unmengen von Schnee an die Westküste.

3 Comments