Extremi libris I

Die Landung nahm einen glücklichen Ausgang für Mort, oder zumindest einen nicht tödlichen. Im Gegensatz zu der Person, die blutend unter der Seifenkiste lag.

Mort wurde bleich und schwindelig, als ihm bewusst wurde, was da seinen weichen Aufprall ermöglicht hatte. Unter der Seifenkiste ragten die Gliedmaßen einer Person heraus, die einen weißen Kittel trug, mit roten Blutflecken. Mort hatte einen der Ärzte aus dem Heim umgebracht. Er übergab sich auf die Straße und rannte los, die Augen voller Tränen und den Kopf leer.

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>