Mars, Incorporated

Today’s Random Fact

Der Schokoriegel Mars ist nicht nach dem mit Eisenoxid bedeckten 4. Planeten unseres Sonnensystems benannt, sondern nach Frank Clarence Mars, der die Süßware erfand. 1911 gründete er Mars Incorporated, die neben Schokoriegeln (Mars, Twix, Snickers, Bounty, Milky Way) auch Tierfutter (Pedigree, Whiskas, Frolic, Kitekat, Sheba, Cesar) und Uncle Bens Reis herstellt.

Außerdem noch M&M’s, was für Mars&Murries steht. Der Erfinder war Frank Mars’ Sohn, Forrest Mars Senior, der im zweiten Weltkrieg die Idee von Schokolade in Zuckerhülle von der amerikanischen Armee abschaute, und dessen Geschäftspartner, Bruce Murrie.

Vier Generationen lang wurde Mars, Inc. von der Familie Mars geführt; bis John Franklyn Mars, dem heutigen Vorsitzenden und 27reichsten Mann der Welt. Das Geschäft gehört immer noch der Familie, wird jedoch von Paul Michaels, CEO von Masterfoods (der amerikanischen Division), geführt.

Random Facts about Today’s Random Fact

Ab ersten September diesen Jahres möchte der Konzern weltweit einheitlich auftreten, womit regionale Corporate Brands wegfielen; seit Mai verwenden sie tierisches Lab (Enzyme aus dem vierten Magen von Kühen) in ihren Schokoriegeln, wodurch sie für Vegetarier nicht mehr geeignet sind (was bleibt diesen Menschen??). In Österreich gibt es eine Tochtergesellschaft, Mars Austria OG, für die lokale Produktion und Vertrieb der Riegel und des Tierfutters.

5 Comments