Das vieldiskutierte Nashorn-Problem

Bestimmt habt ihr euch auch schon oft gefragt, wie man eigentlich ein afrikanisches Nashorn von einem asiatischen unterscheiden kann. Nun, selbstverständlich, an der Anzahl der Hörner – doch ist es jetzt das afrikanische Nashorn, das nur ein Horn hat, und das asiatische mit zweien, oder umgekehrt? Ich habe wieder einmal meinem Wissensdrang nachgegeben und fünf Minuten meiner kostbaren Zeit investiert, um das ein für allemal zu klären.

In ASIEN leben:

Das Panzernashorn mit einem Horn

Das Java-Nashorn mit einem Horn

Das Sumatra-Nashorn mit zwei Hörnern.

Während in AFRIKA folgende zwei Arten heimisch sind:

Das Breitmaulnashorn oder weißes Nashorn mit zwei Hörnern

Das Spitzmaulnashorn oder schwarzes Nashorn mit zwei Hörnern.

Id est: Man kann bei einem Nashorn mit einem Horn darauf wetten, dass es ein asiatisches ist, während man sich bei einem mit zwei Hörnern zu etwa 98% sicher sein kann, dass es aus Afrika stammt.* (3.100 Spitzmaulnashörner + 11.000 Breitmaulnashörner = 14.100 afrikanische Nashörner im Verhältnis zu nicht mehr als 300 asiatischen Sumatra-Nashörnern: 1 zu 47)

*Wobei zu beachten wäre, dass sich die Wahrscheinlichkeit natürlich drastisch verändert, wenn man sich gerade auf Sumatra befindet.

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>